im Mittelpunkt stehen
Konflikt-Konfrontation
Gruppenleitung
Smalltalk
Präsentation

In den Trainings geht es um berufsbezogene Fragen wie diese:

  • Wie kann ich mich selbst besser präsentieren, wie die Kollegen leichter von meinem Standpunkt überzeugen?
  • Wie konstruktives Feedback geben oder Kritik üben, ohne einen Konflikt auszulösen?
  • Wie legt man einen Konflikt schnell und dauerhaft bei?
  • Wie zu einem guten Arbeitsklima beitragen, so dass wir gern und effizient zusammenarbeiten können?


Ziel der Trainings: Die Teilnehmer erlernen neues, konkretes Verhalten, um herausfordernde Situationen besser zu meistern. Ergänzend dazu reflektieren wir, wie Kommunikation und Verhalten im Spannungsfeld zwischen der äußeren Situation und der eigenen Persönlichkeit funktionieren und adäquat angepasst werden können.

Vorgehen: Am Anfang besprechen wir zusammen mit den Teilnehmern ihre Anliegen und persönlichen Ziele. Danach wird mit theoretischem Input sowie Austausch unter den Teilnehmern ein gemeinsames Verständnis geschaffen für die Situation und zielführendes Handeln. Und da man neues Verhalten oder Kommunikation am besten durch Ausprobieren lernt, nehmen die praktischen Übungen mit anschließendem Feedback und eigener Reflexion den größten Teil ein.

Nutzen für die Teilnehmer: Die neuen Verhaltensweisen helfen dabei, situationsgerechter und entspannter zu agieren sowie erfolgreicher zu kommunizieren. Mit der erlernten Reflexion kann man seine Kommunikation und sein Verhalten immer wieder selbst hinterfragen, weiterentwickeln und dabei verbessern.
Beides sind wichtige Aspekte für einen erfolgreichen Weg zum eigenen beruflichen Erfolg.


Einige Themen sind gezielt für Hochbegabte und ihre Fragestellungen in Beruf und Privatleben aufbereitet. Aber auch wer einfach die beschriebenen Fragestellungen spannend findet und mehr über sie lernen möchte, ist herzlich eingeladen teilzunehmen.